Wissenschaftliche Animation

Wissenschaftliche Animation bietet alle Vorteile der Wissenschaftlichen Illustration – kombiniert mit Bewegung

Wo statische Bilder nicht ausreichen, können Animationen eine zusätzliche Verständnisebene in die wissenschaftliche Illustration bringen. So können Vorgänge visualisiert werden, welche die Darstellungsmöglichkeiten einer einfachen Illustration noch übersteigen.

Animation des Lungenkreislaufes

Der Lungenkreislauf und seine Physiologie

In dieser animierten Infografik wird der Blutkreislauf zwischen Herz und Lunge dargestellt, der sogenannte Lungenkreislauf. Sauerstoffarmes Blut wird über die Hohlvene (lat. Vena cava superior und inferior) in die rechte Herzkammer (rechtes Ventrikelgeleitet und wird anschließend in der Lunge mit Sauerstoff versetzt. Das sauerstoffreiche Blut wird schließlich über die große Körperschlagader (lat. Aortawieder in den Körperkreislauf zurückgeführt. Die animierte Version der Infografik, die sogenannte Gifographic, bietet außerdem einen entscheidenden Vorteil: der Gasaustausch kann sehr anschaulich dargestellt werden!

Animierte Darstellung eines Gerätes zur Materialanalyse für die Firma cellEQ®

Diese Gifographic für unseren Kunden cellEQ® zeigt die Eigenschaften und Einsatzgebiete des cellEQ®-Dilatometers. Dieses Gerät zur Materialanalyse besteht aus mehreren Bauteilen, die während der Anwendung nicht einsehbar sind. Aus diesem Grund ist eine animierte Illustration der perfekte Weg um den cellEQ® Kunden die Arbeitsweise des Dilatometers näherzubringen, denn die Illustration ermöglicht uns während des Analyseprozesses den Blick in das Gerät.